Christian Binde

In Duisburg geboren und in verschiedenen Städten des Ruhrgebiets aufgewachsen wurde Christian Binde vom Kontrast aus der Industrie und Kultur seiner Heimatregion geprägt. Nach vier Jahren als fest angestellter Musiker zog es ihn musikalisch zur Alten Musik und geographisch nach Wien. Nun freischaffend reiste er im Laufe der nächsten 10 Jahre mit führenden Orchestern der Alten Musik durch Europa, Asien und Amerika und wurde Lehrer an der Privatuniversität Anton Bruckner in Linz. Seit 2007 lebt Christian Binde wieder in Köln. Aus dem Wunsch heraus den eigenen musikalischen Ideen Ausdruck zu verleihen gründete er 2010 die Compagnia di Punto.